Unter AKTUELL werden aktuelle Beiträge verschiedener Themenkomplexe eingefügt, die später in die entsprechenden Kategorien zugeordnet werden.

Den Aufruf vom 01,02,21 an alle Stadtverordneten, die Bürgermeisterin und die Orsvorsteher der Gemeindeteile, die nicht gleichzeitig Stadtverordnete sind, und das Schreiben vom 01,02,21 an den Vorsitzenden der SVV  habe ich jeweils namentlich bei der Stadt Zossen in den Briefkasten eingeworfen, damit diese verteilt weren. Die Verteilung wurde jedoch von der Bürgermeisterin verweigert. In einer Stadtverordnetenversammlung begründete sie dies damit, dass der Inhalt beleidigend sei. Ich wies dies entschieden zurück, da die Krietik am Vorsitzenden des Ausschusses für Bau, Bauleitplanung und Wirtschaftsförderung (Plan B), bezüglich unsachlicher Tätigkeit, auf Fakten beruht und in einer Flugblattaktion der Wählergemeinschaft auch noch ausgewiesen wird. Im Nachhinein erfolgte vermutlich eine Verteilung der Schreiben. Eine Stellungnahme zu den Schreiben, habe ich jedoch bisher (08.04.21) weder von der Stadtverwaltung noch von einem Stadtverorddneten oder Ortsvorsteher erhalten.